ConEvo

Inhouse-Schulungen & Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte ~ Schreibservice ~ Online-Beratung & Musikkurse für Familien

ConEvo Impulsreferate: interaktive Erfrischung für Teamsitzung und Elternnachmittag

Wenn geeignete Gesprächsimpulse oder die passenden Worte fehlen, kann ein Impulsreferat den Redefluss aktivieren. Auf dieser Unterseite erfahren Sie mehr zum Thema ConEvo Impulsreferat für Teamsitzungen und Elternnachmittage. Wir bieten Ihnen eine interaktive Arbeitshilfe für aktuelle pädagogische Fragestellungen aus Ihrer Praxis.


Was ist ein Impulsreferat?

Im Gegensatz zu langen Präsentationen ist das Ziel eines Impulsreferates, dem Publikum einen kurzen, prägnanten Überblick zum Thema zu geben. Direkt an das Referat schließt sich eine Diskussionsrunde an. Die Länge eines ConEvo Impulsreferates beträgt 7 bis 20 Minuten.

In der lebendigen Präsentation selbst werden verschiedene, teilweise kontrovers diskutierte Ansätze, Forschungsergebnisse oder Ansichten vorgestellt. Nach der Vorstellung wichtiger Fakten und Eckdaten schließt das Impulsreferat mit knackigen Thesen.

Die Impulse des Referates dienen der Anregung von Planungen, Entwicklungen, Kooperationen als auch der Kommunikation. Ähnlich wie kleine Steinchen werden einzelne Impulse in die Ostsee geworfen, um sich danach durch die Zuhörer selbst zu einem Gesamtbild zusammenzufügen.


Impulsreferat für Teamsitzung

Sie möchten Ihre Teamsitzung bereichern, eine Veranstaltung mit thematischem Bezug auflockern oder ein aktuelles Thema konstruktiv diskutieren? Ein ConEvo Impulsreferat zu pädagogischen Themen kann Ihr Anliegen auf diesem Weg begleiten.

Impulsvortrag: Vorteile für Ihr Team

  1. Vogelperspektive: Überblick zu aktuellem Thema oder Konflikt aus unterschiedlichen, fachlich fundierten Perspektiven
  2. Effizienz: knackige Impulse ermöglichen gezielte und konstruktive Diskussion im Team
  3. Nachhaltigkeit: Aktuelle Fragestellung wird im Rahmen der regulären Teamsitzung thematisiert. Impulse stellen Weichen für weiterführende Gespräche in nachfolgenden Versammlungen.

Methode für Team- und Elternarbeit selbst erlernen

Sie haben Interesse daran, die Nutzung von Impulsreferaten als effiziente Methode in Ihrer Einrichtung zu etablieren? Im Rahmen einer ConEvo Inhouse-Schulung erhalten Ihre Mitarbeiter wichtige Bausteine zur Erstellung eigener Impulsreferate. Praktische Übungseinheiten zielen darauf ab, eigene kommunikative Kompetenzen weiterzuentwickeln. Gleichzeitig erstellen pädagogische Fachkräfte bei dieser ConEvo Veranstaltung Impulsreferate in Kleingruppen. Im Vorfeld werden thematische Schwerpunkte abgesprochen. Dadurch können erstellte Materialien betriebsintern zum Einsatz kommen. Buchen Sie hier die ConEvo Inhouse-Schulung "Impulsreferate: eine interaktive Methode für Team- und Elternarbeit".


Impulsreferat für Elternveranstaltung in Kita und Tagespflege

Aufgrund komplexer Lebenswelten zwischen Familienleben, Kita und Beruf hält sich die aktive Beteiligung der Eltern im Rahmen von Elternnachmittagen häufig in Grenzen. Trotz Gesprächsbereitschaft beeinträchtigt vereinzelt auch die Fülle an wichtigen Tagespunkten die Möglichkeit, ein Thema gemeinsam mit den teilnehmenden Familien zu besprechen. Dies führt dazu, dass aktuelle Fragestellungen in der Gruppe, Tagespflege oder Kita nicht abschließend beziehungsweise zielführend diskutiert werden können. Im Ergebnis läuft der Alltag am nachfolgenden Tag wie bisher weiter, ohne eine gemeinsam entwickelte Veränderung zu ermöglichen. Für das Wohlbefinden der Kinder ist nicht vorteilhaft.

Um eine Diskussion zu häufigen Themen wie "Mittagsschlaf: ja - nein?", "Essen in der Kita", "Mit dem Essen spielt man nicht", "Draußen spielen bei Regen- und Matschwetter", "Wieder NUR gespielt" in der Elternversammlung konstruktiv zu diskutieren, eignet sich der Impulsvortrag ebenso.

Impulsreferat für Eltern: Chancen auf einen Blick

  1. Vogelperspektive: Objektive Vorstellung aktueller Ansichten durch eine nicht im Kita-Alltag involvierte Person.
  2. Effizienz: Knackige Impulse ermöglichen eine lebendige Diskussion
  3. Nachhaltigkeit: Das gemeinsame Erleben einer Diskussion auf gemeinsamer Ebene kann die Kommunikation zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern positiv verändern. Dies bietet eine hervorragende Basis für das Ansprechen weiterer Anliegen im Zusammenhang mit der außerfamiliären Zusatzbetreuung des Kindes. 

Methode für Team- und Elternarbeit selbst erlernen

Sie haben Interesse daran, die Nutzung von Impulsreferaten als effiziente Methode in Ihrer Einrichtung zu etablieren? Im Rahmen einer ConEvo Inhouse-Schulung erhalten Ihre Mitarbeiter wichtige Bausteine zur Erstellung eigener Impulsreferate. Praktische Übungseinheiten zielen darauf ab, eigene kommunikative Kompetenzen weiterentwickeln. Gleichzeitig erstellen pädagogische Fachkräfte bei dieser ConEvo Veranstaltung Impulsreferate in Kleingruppen. Im Vorfeld werden thematische Schwerpunkte abgesprochen. Dadurch können erstellte Materialien betriebsintern zum Einsatz kommen. Buchen Sie hier die ConEvo Inhouse-Schulung "Impulsreferate in der pädagogischen Praxis: eine interaktive Methode für die Team- und Elternarbeit".


Impulsreferat in der Fachschule für Erzieher

Während der Ausbildung zu KindheitspädagogInnen, ErzieherInnen oder Tagespflegepersonen erhalten Teilnehmer ein umfangreiches theoretisches sowie praktisches Kompetenzpaket. Wichtige inhaltliche Schwerpunkte sind dabei im Rahmen der Prüfungsvorbereitung aufzuarbeiten als auch zu festigen. Mithilfe eines ConEvo Impulsreferates zu einem ausgewählten Thema können Studierende und Auszubildende relevante Prüfungsinhalte konstruktiv diskutieren und durch Reflexion festigen.

Alternativ bietet sich diese Methode als Einstieg in eine Projektarbeit oder Ähnliches ein. Hierbei lässt sich das ConEvo Impulsreferat auf verschiedene Weisen nachhaltig integrieren. Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich über das Kontaktformular.

ConEvo Workshop: Impulsvortrag für effiziente Team- und Elternarbeit

Sie haben Interesse daran, die Nutzung von Impulsreferaten als effiziente Methode den Schülern Ihrer Einrichtung mit auf den Weg zu geben? Im Rahmen einer ConEvo Inhouse-Schulung erhalten Studierende, SchülerInnen und Mitarbeiter wichtige Bausteine zur Erstellung eigener Impulsreferate. Praktische Übungseinheiten zielen darauf ab, eigene kommunikative Kompetenzen weiterzuentwickeln. Gleichzeitig erstellen alle TeilnehmerInnen während dieser ConEvo Veranstaltung Impulsreferate in Kleingruppen. Im Vorfeld werden thematische Schwerpunkte abgesprochen. Erstellte Materialien dienen als Vorbereitung für die Praxis im Alltag von Kita und Hort. Buchen Sie hier die ConEvo Inhouse-Schulung "Impulsreferate: eine Methode für Team- und Elternarbeit".


ConEvo Impulsreferat: jetzt online buchen

Über das Kontaktformular können Sie jetzt ein unverbindliches Angebot einholen. Sie haben weitere Fragen zum ConEvo Impulsreferat. Gern rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie bitte einen Rückrufwunsch